Sigfox arbeitet mit Google Cloud zusammen, um seine globale IoT-Strategie zu beschleunigen

Kooperation-Google-Cloud-Sigfox

Sigfox migriert seine Infrastruktur in die Google Cloud 

  • Monatlich werden Milliarden von Nachrichten verarbeitet
  • Neue Mehrwertdienste sollen entwickelt werden
  • 0G-Netzwerk von Sigfox erreicht mehr als 1,3 Milliarden Menschen in 72 Ländern 
  • Steigerung um 145% der verarbeiteten Nachrichten gegenüber 2019

Paris, Frankreich und Sunnyvale, Kalifornien, 10. Februar 2021 – Google Cloud und Sigfox haben heute bekannt gegeben, dass der weltweit führende Anbieter von 0G-Netzwerk- und IoT-Plattformdiensten mit Google Cloud zusammenarbeiten wird, um seine Cloud-Infrastruktur zu skalieren und sein IoT-Service-Portfolio zu erweitern. Diese Partnerschaft wird es Sigfox ermöglichen, seine „Massive IoT“ -Agenda zu beschleunigen – indem monatlich Milliarden von Nachrichten von mit dem Internet verbundenen Objekten unter Verwendung von in der Cloud gespeicherten Daten verarbeitet werden.

Sigfox ist der weltweit größte dedizierte LPWAN-Dienstanbieter für die Verbindung einfacher, stromsparender und kostengünstiger IoT-Geräte mit dem Internet. Das 0G-Netzwerk von Sigfox wird bereits in 72 Ländern eingesetzt und umfasst mehr als 1,3 Milliarden Menschen. Es wird für eine Vielzahl von IoT-Anwendungsfällen verwendet, von der Verfolgung von Schiffscontainern und der Überwachung von Hydranten über die Sicherung von Gebäuden bis hin zur Überwachung der Bewässerungswerte durch Landwirte. In den letzten Jahren verarbeitet Sigfox aufgrund der explodierenden Anzahl von Geräten mit Internetverbindung monatlich Milliarden von Nachrichten (ein Anstieg von 145% im Jahr 2020 gegenüber 2019) von den über 17 Millionen von Objekten, die mit seinem Netzwerk verbunden sind – und das Unternehmen benötigte daher eine skalierbarere, robuste und langfristige Lösung.

Google Cloud wurde als Rückgrat für das 0G-Netzwerk von Sigfox ausgewählt, um der Sigfox-Plattform eine bessere Skalierbarkeit, höhere Zuverlässigkeit sowie erstklassige Compliance und Sicherheit zu bieten. Google Cloud wird auch Verbesserungen bei der Konnektivität, Geolokalisierung und anderer Mehrwertdienste von Sigfox in Richtung kostensenkender und äußerst stromsparender IoT-Lösungen ermöglichen.

Die Migration von Sigfox auf die Google Cloud wird viele der Anwendungen in den verschiedenen Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, einschließlich Lieferkette und Logistik, Automobilindustrie, Postdienste und Versorgungsunternehmen, positiv verändern. Dazu gehört die Sigfox-Lösung für Autoteile, die Komponenten auf ihrem Transport zwischen Montagewerken und Lieferanten mit sensorgestützten Containern verfolgt. Oder die Lösungen von Sigfox für Versorgungsunternehmen, die die Datenerfassung von Gasverbrauchszählern, nachgerüsteten Netzwerksteuergeräten und intelligenten Funktionen digitalisieren. Außerdem nutzen Reedereien Transportbehälter oder Container ausgestattet mit Sigfox Smart Trackern, um genaue Informationen zu Standort, Bewegung und Zustand zu erhalten. Alle von ihnen sind Cloud-fähig und bieten eine skalierbare und nahtlose Möglichkeit, das exponentielle Datenwachstum zu verwalten.

“Wir haben uns für Google Cloud entschieden, weil wir in die gleiche Richtung streben, um die digitale Transformation durch hilfreiche, zuverlässige und nachhaltige Innovationen voranzutreiben.” sagte Franck Siegel, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Sigfox. “Mit dieser Partnerschaft wird uns die Google Cloud-Technologie dabei unterstützen, weltweit führend in Bezug auf die kostengünstige Sichtbarkeit und Nachverfolgung von Assets zu werden.”

“Google Cloud ist stolz darauf, Sigfox zu unterstützen und einem IoT-Marktführer mehr Zuverlässigkeit und Flexibilität zu bieten, wenn das Unternehmen die nächsten Schritte seiner Entwicklung unternimmt”, sagte Samuel Bonamigo, Vice President Sales, EMEA South, Google Cloud. “Die Verwendung der Google Cloud-Technologie durch Sigfox ist ein perfektes Beispiel dafür, wie wir innovativen Unternehmen helfen, zu wachsen, zu gedeihen und ihre Kunden besser zu bedienen.”

Über Google Cloud

Google Cloud bietet Unternehmen führende Infrastruktur, Plattformfunktionen und Branchenlösungen. Wir liefern Cloud-Lösungen für Unternehmen, die die Spitzentechnologie von Google nutzen, um Unternehmen dabei zu unterstützen, effizienter zu arbeiten und sich an sich ändernde Anforderungen anzupassen. Dies gibt Kunden eine Grundlage für die Zukunft. Kunden in mehr als 150 Ländern wenden sich an Google Cloud als vertrauenswürdigen Partner, um ihre wichtigsten Geschäftsprobleme zu lösen.

Sigfox 0G-Technologie: nachhaltig, effizient, kostengünstig

Die 2010 in Frankreich entwickelte Sigfox 0G-Technologie ist eine internationale Lösung, die schon heute in 72 Ländern eingesetzt wird. Auf Basis der Niederfrequenz-Funktechnologie können Unternehmen ihre Prozesse digitalisieren und Objekte aller Art über das 0G-Netz mit dem Internet der Dinge verbinden. Entsprechende IoT-fähige Devices senden dazu kleinste Datenpakete über große Entfernungen über das 0G-Netz und übermitteln Informationen wie den Zustand oder die Position eines Objektes. Anders als die Mobilfunk-Standards wie 3/4/5G ist die 0G-Technologie dabei stromsparend, kostengünstig, nahezu wartungsfrei und für den großflächigen Einsatz von IoT-Anwendungen geeignet. 

Keine News verpassen

Bleiben Sie informiert zu allen Themen rund um das 0G Netzwerk von Sigfox und den verschiedensten Lösungsansätzen unserer Partner.

Pressekontakt Sigfox

redRobin
Strategic Public Relations GmbH